Die nächsten Treffen

Arbeitstreffen am 02.12.2017

02.12.2017, 09:30 - 02.12.2017, 12:30

Arbeitstreffen am 02.12.2017

Veranstaltungen 2017

Es wurden keine Einträge gefunden.

06.05.17: Grömitz, Tag des Ehrenamtes

Ausflug zum „8. Tag der Feuerwehr“ am Ostseestrand in Grömitz, 06. Mai 2017.

Am Samstag, den 06.05.2017 trafen wir uns früh morgens für die Ausfahrt zum „8. Tag der Feuerwehr“ der Freiwilligen Feuerwehr Grömitz. Gegen 07:30 Uhr startete wir mit dem Löschzug.

Aufgrund der dieses Jahr aufgestellten Hinweisschilder in Grömitz, haben wir den Veranstaltungsplatz dieses Mal auf Anhieb und auf direktem Wege gefunden. Um 11 Uhr waren dann die Fahrzeuge an ihrem Platz aufgestellt und die Drehleiter mitsamt Flagge und Banner ausgefahren. 

Unsere durchaus lange Anreise stellte sich im Laufe der Veranstaltung als nicht einmal die längste heraus, da neben den Kameradem aus Handewitt auch Fahrzeuge aus Lüneburg bzw. Schneverdingen den Weg an die Ostsee angetreten hatten.

Ein Highlight der Veranstaltung war ein altes amerikanisches Feuerwehrfahrzeug, ein American LaFrance Pumper, ehemals eingesetzt im FireDepartment der Stadt Lyon.

Ein Kamerad aus Hamburg hatte sich mit dieser Anschaffung einen Traum erfüllt. Er berichtete, dass er das Fahrzeug selber aus Amerika importiert und anschließend mit Freunden und Kameraden in vielen Stunden Arbeit auf die Vorgaben des deutschen TÜVs angepasst hatte. Seine technische Einsatzfähigkeit demonstrierte der Pumper am Nachmittag, als er zusammen mit dem WaWe 9000 der FF Ratzeburg die Wasserwerfer in Aktion zeigte.

Die FF Grömitz hatte wieder diverse Hilfsorganisationen für die Veranstaltung gewinnen können. Viele von ihnen zeigten kleine Vorführungen, wie z.B. die DGzRS mit dem Seenotrettungskreuzer Hans Hackmack auf der Ostsee direkt vorm Grömitzer Strand.

Kurz vor Ende der Veranstaltung präsentierten sich gemeinsam die drei anwesenden Drehleitern. Hierbei handelte es sich um eine  DL von 1942 (die übrigens auch einmal in der LFS in Harrislee stationiert war), unsere DL von 1959 sowie die neue DL(A)K 23/12 der FF Grömitz aus Ende 2016.

Gegen 17 Uhr machte sich unsere kleine Gruppe (4 Fahrer + 2 Begleitungen) wieder auf den Rückweg nach Flensburg. Kurz vor 21 Uhr bedankte ich mich bei den Mitgereisten für deren Unterstützung und entließ uns in ein hoffentlich schönes Restwochende.

Hartmut Seidel

20.05.2017, 07:48 von Admin | 1554 Aufrufe