Die nächsten Treffen

Arbeitstreffen am 03.06.2017

03.06.2017, 09:30 - 03.06.2017, 12:00

Arbeitstreffen am 03.06.2017

Arbeitstreffen am 17.06.2017

17.06.2017, 09:30 - 17.06.2017, 12:00

Arbeitstreffen am 17.06.2017

Veranstaltungen 2017

Heute, 07:45 - Heute, 17:00
24.06.2017, 09:15 - 24.06.2017, 16:30
15.07.2017, 00:00
03.08.2017, 09:30 - 05.08.2017, 16:00
03.09.2017, 00:00
10.09.2017, 00:00

News

  • Vorherige Seite
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Nächste Seite

Am Samstag den 04.07.15 sind wir mit 8 Kameraden zur langen Fahrt nach Jarplund aufgebrochen. Nach 15 Minuten sind wir auf dem Sportplatz der Schaulandhalle angekommen, wo die FF – Jarplund ihr 125 jähriges Jubiläum feierte. Wir haben unsere Fahrzeuge zwischen anderen Feuerwehr Oldies und alten Treckern aufgestellt. Wegen des sonnigen und warmen Wetter haben wir unseren Pavillon aufgebaut um etwas Schatten zu haben. Die FF – Jarplund machten einige Feuerwehrübungen wie Fahrzeugbrand und ande...

Am Sonntag, d. 5.4.2015 fand das jährlich stattfindende Oldtimertreffen in Jübek statt. Auch wir wollten mit unserem Löschzug teilnehmen. So trafen wir uns am Sonntagmorgen um 8 Uhr in unserem Domizil, um gegen 8:30 mit allem, was Räder hat und zum Oldtimerverein gehört, nach Jübek aufzubrechen. Auf dem Weg kurz vor Jübek trafen wir wie beim letzten Mal auf einen Treckerkonvoi, an den wir uns dann anhängten. Auf dem Gelände angekommen, wurden wir auf unsere Positionen eingewiesen. Nach Aufbau...

Wir trafen uns am Samstag gegen 11:00 Uhr in unserem Domizil. Leider haben wir einige Zeit auf zwei Mitglieder gewartet, die dann aber doch nicht teilnahmen. In diesem Zusammenhang eine Bitte an alle, wenn ihr euch angemeldet habt, und dann doch nicht teilnehmen könnt, sagt dann doch bitte Bescheid. Im Handyzeitalter doch kein Problem. Rudi Borrmann, Gerd und Manfred Mangelsen, Kay – Uwe Prühs, Georg Fischer, Erwin Petersen und ich, sowie ein Gast konnten die 4 Fahrzeuge besetzen. Aufgrund de...

Es war schon fast 10:00 Uhr, als wir uns auf den Weg machten nach Wallsbüll. Wir, dass waren nur 7 Mann in 4 Fahrzeugen sowie dem Wasserwerfer. Das Wetter war ganz auf unserer Seite, trocken und nicht so warm wie am Vortage. Die Anfahrt war in einer halben Stunde hinter uns gebracht. Auf dem Platz wurden wir vom Wehrführer begrüßt und eingewiesen. Unser Standort befand sich auf einem Sportplatz hinter dem Feuerwehr-Gerätehaus. Der Platz war so fest, dass wir bedenkenlos die Drehleiter auf 20m...

Einladung zum 125 jähriges Jubiläum in Freienwill am 30.Mai 2015 Die Freiwillige Feuerwehr Freienwill hatte die offizielle Feier im Dezember 2014.Um die Feuerwehr der Bevölkerung der Bevölkerung vorzustellen feierte die Wehr dies Jubiläum in Form"Ein Tag der offenen Tür" natürlich im "warmen" Monat Mai. Wir fuhren mit der DL30 und LF16 von unserem Domizil Richtung Freienwill. Da wir den Löschzug teilen mussten, wir waren außerdem bei der FF Eggebek eingeladen, waren wir in Freienwill mit 4 Ka...

Am 30. Mai hatte uns die FF Eggebek eingeladen, uns auf ihrer 125 Jahr- Feier zu präsentieren. Da am gleichen Tag die FF Freienwill ebenfalls eingeladen hatte, mussten wir unseren Oldtimer- Löschzug  aufteilen. So fuhren wir mit dem Käfer und dem TLF inkl. Schaumkanone um 9:30 Richtung Eggebek. Eintreffen war kurz vor 10:00, Auf dem Buswendeplatz vor der Schule wurden wir eingewiesen und stellten uns zu den Löschfahrzeugen des Amtes Eggebek. Schilder raus und aufstellen sind dann ja nur noch ...

Zu diesem Tag wurden wir vom Tierpark Gettorf eingeladen,der Park veranstaltet zu diesem Tag immer ein Oldtimertreffen. Wir waren zu diesem Treffen das 2. mal in Gettorf.Wir starteten mit 19 Peronen, Vereinsmitglieder und Gäste, von unserem Domizil in Altholzkrug. Das jüngste Mitglied in unserem Verein "Luka 6 Jahre" war auch dabei. Er wollte nur im Direktionswagen mitfahren, wobei er uns Helle und Erwin, in jeder Kurve informierte,das alle 3 Wagen hinter uns sind.So ging es dann bis Gettorf....

Morgens um halb acht haben wir uns mit 11 Kameraden zur Fahrt nach Molfsee getroffen.Über die Autobahn bis zum Rendsburger Kreuz und von dort Richtung Kiel bis zur Abfahrt Kiel – Russee sind wir bei schönemWetter und ohne Probleme gegen 9:00 Uhr im Museumsdorf Molfsee angekommen.Wir wurden von den Verantwortlichen herzlich begrüßt, und auf unseren Stellplatz bei der großen Versammlungsscheune eingewiesen. Sehr guter Standort, weil hier auch für alle die Essensausgabe war.Wir haben uns den Bes...

  • Vorherige Seite
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Nächste Seite